< vorhergehender Beitrag

Liebe Leserinnen und Leser,

unsere jährliche Spezialausgabe von ÄrzteEXKLUSIV, die sich mit unterschiedlichen Aspekten der menschlichen Psyche auseinandersetzt, ist mittlerweile eine echte Institution geworden. Ein besonderes Anliegen ist uns das konstruktive, berufsübergreifende Zusammenführen all jener Personen, die sich mit diesem Thema in ihrem Berufsalltag auseinandersetzen.


Weiters ist unsere Redaktion bemüht, für Sie als unsere Leserinnern und Leser immer neue und interessante journalistische Storys zu finden.
Unsere Reporterin Birgit Weilguni hat in New York die „lebende Ikone der Sexualtherapie“ Dr. Ruth Westheimer zum Wordrap erreicht. Ihre zahlreichen Bücher wurden millionenfach verkauft und sie avancierte in den letzten Jahrzehnten in Amerika zum Top-Radio- und TV-Star.
Ein Danke auch an unsere Gastautoren Dr. Anastasios Konstantinidis, Univ.-Prof. Dr. Rudolf Schoberberger, Ass.-Prof. Dr. Sabine Völkl-Kernstock, Ass.-Prof. Dr. Brigitte Schmid-Siegel sowie Kommunikationsstrategin und Buchautorin Tatjana Lackner.
Abseits dieses Themenschwerpunkts dürfen in dieser Ausgabe natürlich auch unsere umfassenden Informationen zu Immobilien sowie unser Gewinnspiel nicht fehlen, welches Ihnen wieder die Chance auf Gratiskarten zu den Salzburger Sommerfestspielen eröffnet.
Und um auch etwas Umweltbewusstes in dieser Ausgabe für Sie zu berichten, hat die Wiener Gynäkologin Dr. Eveline Kerbler den neuen BMW i3 in der Alltagspraxis getestet.

* * *
In eigener Sache: Unser erster Herausgeber, Gründungsvater von ÄrzteEXKLUSIV und mein leiblicher Vater, ist im Mai 2014 im 90. Lebensjahr verstorben. Auf den nächsten beiden Seiten finden Sie eine kurze Zusammenfassung seines außergewöhnlichen Schaffens und einen kleinen Rückblick auf das Leben eines Mannes, der entscheidend an der Gründung des ÄrzteVerlags und an ÄrzteEXKLUSIV beteiligt war. Seit den 50er-Jahren hat er den Zeitungsjournalismus in Österreich mitgeprägt und ethische Werte in seiner Berichterstattung immer vorangestellt. Wir werden seinem Wirken und seinem Leben ein ehrendes Andenken bewahren – und möge ihn Weisheit und Stärke auf seiner längsten Reise begleiten.