< vorhergehender Beitrag

Gesundheit und Management – eine Kombination für die Zukunft

In den letzten 25 Jahren haben annähernd 2.000 Absolventen an der Wirtschaftsuniversität Wien ihren Abschluss in den Bereichen „Krankenhausmanagement“ bzw. „Health Care Management“ gemacht – und die Erfolgsgeschichte geht weiter.


Den Teilnehmern werden in dem 24-monatigen, berufsbegleitenden MBA-Programm betriebswirtschaftliche Grundlagen, soziale Kompetenz, rechtliche Kenntnisse und fundiertes Wissen über die Funktionsweisen nationaler und internationaler Gesundheitssysteme vermittelt.

Hebel zur Effizienz- und Effektivitätssteigerung

Der Professional MBA Health Care Management ist seit über 25 Jahren eine der erfolgreichsten Führungskräfteausbildungen im Gesundheitsbereich. „In Österreich findet sich kaum eine Gesundheitsorganisation, in der nicht einer von über 2.000 Absolventen unseres Programmes in einer Top-Position tätig ist“, meint Prof. Johannes Steyrer, wissenschaftlicher Leiter des Programms, und ergänzt: „Seit 2003 liegt das Kostenwachstum der österreichischen Fondsspitäler über dem des realen Bruttoinlandsprodukts. In den letzten Jahren hat sich der Abstand noch vergrößert. Wirkungsvolle Maßnahmen im Spitalswesen werden immer dringender. Unsere MBA-Ausbildung zeigt auf, wo die Hebel zur Effizienz- und Effektivitätssteigerung im Gesundheitssystem liegen und wie Veränderungen optimal umgesetzt werden können.“
Annähernd 2.000 Absolventen in 25 Jahren bzw. etwa 60 Absolventen jährlich sind ein beeindruckendes Qualitätssiegel. Die Teilnehmer sind aktive und potenzielle Führungskräfte in Organisationen, die Gesundheitsdienstleistungen entweder selbst erbringen oder im weitesten Sinn für diese Dienste verantwortlich sind: Ärzte, Pflege- und Verwaltungspersonal, medizinisch-technisches Personal, Psychotherapeuten, Mitarbeiter der Pharmabranche sowie aus Verwaltungen von Bund, Ländern und Kommunen.

Gütesiegel inklusive

Im Jänner dieses Jahres hat der Professional MBA Health Care Management das internationale Qualitätsgütesiegel FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) erhalten. Mit dieser Auszeichnung reiht es sich unter den wenigen MBA-Programmen in Europa ein, die den Qualitätsanforderungen drei der führenden Akkreditierungsagenturen (EQUIS, AMBA und FIBAA) gerecht werden.
„Als Teil der WU ist die WU Executive Academy Vorreiter in Österreich für international renommierte Akkreditierungen. Wir freuen uns sehr über diese weitere Auszeichnung, weil dieses Ergebnis alle unsere Bemühungen der letzten Jahre widerspiegelt, die Qualität unserer MBA-Programme kontinuierlich zu verbessern und das Angebot für unsere Studierenden noch attraktiver zu gestalten“, sind sich Prof. Bodo B. Schlegelmilch, Dean der WU Executive Academy, und Dr. Astrid Kleinhanns-Rollé, Managing Director, einig.

bw

 

Last Calls!

Der nächste Durchgang startet am 28. September 2012. Bewerbungen sind bis 30. Juni 2012 möglich. Es gibt noch freie Plätze!
www.executiveacademy.at/ulg_hcm

Facts & Numbers

Abschluss: Master of Business Administration (MBA)
Dauer: 24 Monate, berufsbegleitend, Module zu je 4 bis 6 Tagen, Masterarbeit
Sprache: Deutsch
Schwerpunkte: Managementtheorien und -techniken, Gesundheitsökonomie und -politik, Gesundheitsmanagement, soziale Dimension des Managements, interdisziplinäres Projektlernen
Akademische Leitung: Univ.-Prof. Dr. Johannes Steyrer
Kosten: EUR 15.000,– (inkl. Arbeitsunterlagen und Pausenverpflegung während der Module, exkl. Reise- und Aufenthaltskosten)


SERVICE

Rechtsspezialisten für Ärzte

Rechtsspezialisten2016.pdf

Steuerspezialisten für Ärzte

Steuerspezialisten2016.pdf

Ihr Partner für Psychologie, Psychotherapie & Psychiatrie

PartnerPsycho2016.pdf

Ärztliche Leiter der führenden Kur- und Rehabilitationszentren

AEaerztliche_leiter_NEU.pdf

Natürliche ortsgebundene Heilvorkommen in Österreich

Heilvorkommen.pdf

Vertragspartner der führenden Kur- & Rehabilitationszentren

AEvertrags_NEU.pdf - Vertragspartner der führenden Kur- & Rehabilitationszentren

Wohin mit welchem Leiden?

AEwohin_neu.pdf

Ihre Partner für ARCHITEKTUR

Zur Liste >>

Links

Audi
Marihart-Kretzschmar / Steuer- & Praxisberatung für Ärzte
MEDTAX – Die Ärztesteuerberater
Optimundus Reisewelt / Gratis-Katalog 2017
Raiffeisen Private Banking / Kreditaktion Ärzte-Million
s Wohnbaubank / Wohnbauanleihe mit Gewinnfreibetrag für Freiberufler
Weisses Rössl 4* Romantik Hotel St. Wolfgang / Salzkammergut

Immobilien & Ordinationen

aeterna immobilien / Arztpraxen & Vorsorgewohnungen Nähe AKH / 1090 Wien
Alpen Real / Eigentumswohnungen Linz-Urfahr / OÖ
Alpen Real / Penthouse Linz-Urfahr / OÖ
Avoris / Bauherrenmodell 1150 Wien
BAI / Wohn- & Anlegerimmobilien 1030, 1180 + 1220 Wien
Croatia-Real / Traumappartements mit Meerblick Kroatien
Decor Service / Ordination – Gruppenpraxis Bad Radkersburg / Stmk.
EDLER LIVING / Immofair - Eigentumswohnungen & Penthouse Nähe Schloss Belvedere 1040 Wien
EHL Immobilien / Eigentums- & Vorsorgewohnungen / Zinshäuser
Hübl & Partner / Eigentums- & Vorsorgewohnungen Nähe Alte Donau 1210 Wien
Immovate / Rosenhügel – Eigentumswohnungen 1130 Wien
Premium Immobilien Investment / Vorsorge- & Anlegerwohnungen 1190 + 1160 Wien
RE/MAX Balance
RE/MAX Dynamic
RE/MAX First
RE/MAX For All
RE/MAX Homes
RE/MAX Immowest
RE/MAX Kirchdorf
RE/MAX Leibnitz
RE/MAX Moving
RE/MAX Trend
RE/MAX Tulln-Purkersdorf
Semper Constantia Privatbank / Vorsorgewohnungen 1170 + 1220 Wien
Silver Living / Vorsorgeinvestment Betreutes Wohnen 1230 Wien
ST-HA Wohnbau / Arztpraxen & Anleger- & Eigentumswohnungen Nähe KH Nord 1210 Wien
Unterberger Immobilien / Arztpraxen Kufstein & St. Johann / Tirol
Wiener Privatbank / Vorsorgewohnungen Parkapartments am Belvedere – Nähe Hauptbahnhof / 1100 Wien
wohngut / PANORAMA3 – Eigentumswohnungen 1030 Wien
Wohninvest / Vorsorge Zinshausanteil 1170 Wien
wvg / DUO22 – Eigentumswohnungen 1220 Wien
ZIMA / Eigentumswohnungen Sonnental – Kitzbühel / Tirol