Alle Artikel Mai 2011 – November 2016

29.08.2013

Liebe Leser!

„Design“ oder „Nicht-Design“ – das ist die Frage? Das war auch eine Frage, die wir in unserer letzten Redaktionskonferenz intensiv diskutiert haben.[mehr]

Kategorie: EDITORIAL

29.08.2013

„Fehler sind nie umsonst!“

Dr. Brigitte Ettl-Karl, Ärztliche Direktorin im Krankenhaus Hietzing mit Neurologischen Zentrum Rosenhügel, im Wordrap – über Fehlerkultur, Risikomanagement und Qualität[mehr]

Kategorie: PORTRÄT

29.08.2013

Nachgefragt bei ...

... Magdalena Edthofer, MA, Medizinethikerin[mehr]

Kategorie: GESUNDHEITSPOLITIK

29.08.2013

Wer entscheidet Gesundheit?

Das Europäische Forum Alpbach 2013 stand heuer unter dem Generalthema „Erfahrungen und Werte“ und skizzierte das Spannungsverhältnis zwischen den gesellschaftlichen Entwicklungen und unseren Grundwerten und Erwartungshaltungen,...[mehr]

Kategorie: GESUNDHEITSPOLITIK

29.08.2013

Design oder Nicht-Design?

Optik oder Nutzen, Design oder Qualität? Dient die Gestaltung der Ordinationsräumlichkeiten lediglich dem Wohlfühlfaktor oder hat Design auch mit Qualität zu tun? Und warum lassen sich innenarchitektonische Maßnahmen im...[mehr]

Kategorie: ORDINATIONSMANAGEMENT

29.08.2013

Praxisgründung unter Zeitdruck

Ärzte, die vor der Frage stehen, wie ein Umbau der alten Ordination oder ein Neubau zu bewerkstelligen ist, sind gut beraten, mit durchdachter Strategie und der Hilfe von Fachleuten an die Sache heranzugehen – ganz besonders...[mehr]

Kategorie: ORDINATIONSMANAGEMENT

29.08.2013

Interior Design für Ordination und Haus

Saubere Luft, unbedenkliche Baustoffe oder bequeme Möbel gelten als gesundheitlich wesentliche Faktoren, wenn Ordination, Haus oder Wohnung gestaltet werden. Doch auch das Interior Design, die ausgewogene Innenausstattung,...[mehr]

Kategorie: ORDINATIONSMANAGEMENT

29.08.2013

Braucht Gesundheit Marken?

Marken begeistern Konsumenten und geben Orientierung im Dschungel der Angebote. Sie stellen den zentralen immateriellen Wertschöpfungsfaktor in einem Unternehmen dar. Was davon ist auf die Gesundheitsbranche – und im engeren Sinn...[mehr]

Kategorie: ORDINATIONSMANAGEMENT

29.08.2013

So kommt Bewegung in die Patientenaufklärung

Die präoperative Patientenaufklärung hat sich in den letzten 30 Jahren in standardisierten Abläufen festgefahren. Vieraugengespräche bilden die Basis für eine genaue und persönliche Patienteninformation, schriftliche...[mehr]

Kategorie: MEDIZIN

29.08.2013

Diagnose per Videokonferenz

Jede medizinische Behandlung bedarf der Zustimmung des Patienten. Damit wirksam eingewilligt werden kann, muss der Patient über die Bedeutung der Behandlung informiert werden – eine Herausforderung gerade bei fremdsprachigen...[mehr]

Kategorie: MEDIZIN

29.08.2013

Nur ein Kabel ist ein Kabel

Bei der EDV-Ausstattung von Arztpraxen und Gesundheitseinrichtungen bleiben für IT-Experten verkabelte Systeme erste Wahl. Der Markt bietet aber durchaus interessante Alternativen an.[mehr]

Kategorie: MEDIZIN

29.08.2013

Die unsichtbare Gefahr

Arzneimittelbedingte Interaktionen sind bereits für jeden fünften Todesfall in Österreich verantwortlich. Das österreichische E-Health-Unternehmen Diagnosia bringt nun erstmals eine mobile Applikation zur Vermeidung von...[mehr]

Kategorie: MEDIZIN

29.08.2013

Compliance fördern

Mit der neuen App „Meine Medizin“ werden Medikamenteneinnahme und Therapietreue erleichtert. Ziel ist eine genauere Medikamenteneinnahme und eine Unterstützung des Patienten für einen verbesserten Therapieerfolg.[mehr]

Kategorie: MEDIZIN

29.08.2013

Schwester, wir sind auf Sendung!

Ablenkung tut gut, wenn Patienten auf Untersuchungen oder Behandlungen warten. Im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz gibt es dafür unter anderem „Schwestern TV“.[mehr]

Kategorie: MEDIZIN

29.08.2013

Kontrolle ist nicht nur besser

Ein Medizinprodukt ist kein Produkt wie jedes andere. Vielmehr gelten im Hinblick auf Nutzung und Hygiene bestimmte rechtliche Regelungen, für deren Einhaltung die jeweilige Gesundheitseinrichtung verantwortlich ist. [mehr]

Kategorie: MEDIZIN

29.08.2013

Mythen in der Wundbehandlung

Nur bei wenigen Themen gibt es so viel Nachholbedarf wie bei der lege artis Versorgung von Wunden. [mehr]

Kategorie: MEDIZIN

29.08.2013

25 Stunden sind genug

Ab sofort dürfen Ärzte am AKH Wien während der Woche nur mehr 25 Stunden am Stück arbeiten, denn mit September 2013 gilt ein neues Arbeitszeitmodell. Welche Verbesserungen die nunmehr umfangreichste KA-AZG Betriebsvereinbarung...[mehr]

Kategorie: BILDUNG, KLINIK & KARRIERE

29.08.2013

Belastender Spitalsalltag

Zeitdruck und Verwaltungsaufgaben machen den Spitalsärzten das Arbeitsleben schwer. Darunter leiden insbesondere die Turnusärzte. Damit wir auch in Zukunft ein Land mit Ärzten sind, braucht es Lösungen – und deren rasche...[mehr]

Kategorie: BILDUNG, KLINIK & KARRIERE

29.08.2013

Zu ebener Erde und im ersten Stock

Wer durch Wiens Straßen eilt, bemerkt, dass in so manche Sockelzone wieder Leben einkehrt. Vor allem junge Ärzte haben keine Scheu, ihre Ordinationen in leer stehenden Gassenlokalen zu betreiben – barrierefreier Zutritt...[mehr]

Kategorie: IMMOBILIEN + WOHNEN

29.08.2013

Renovieren statt neu bauen

Der Kauf einer sanierungs­bedürftigen Wohnung kann eine günstige Alternative zum Neubau sein. Für Ärzte interessant: Die Kombination mehrerer Einheiten zu Praxis und Wohnraum. [mehr]

Kategorie: IMMOBILIEN + WOHNEN

29.08.2013

Wohnen wie des Kaisers Leibarzt

Die Nähe der Villa zum Schönbrunner Schlosspark ist kein Zufall. In dem 1891 erbauten Gebäude im Zentrum von Hietzing lebte eins Dr. Joseph Ritter von Kerzl, der eng mit dem Kaiserhaus verbunden war.[mehr]

Kategorie: IMMOBILIEN + WOHNEN

29.08.2013

Die neue Lust am Luxus

Reiseerlebnisse werden immer individueller und spektakulärer.[mehr]

Kategorie: LIFESTYLE + LUXUS IN WIEN

29.08.2013

BEST of BEST: Pssst! Essen ganz geheim

Supper Club, Secret Dining, Private Dinner, Guerilla Cooking – wer diese Schlagworte nicht kennt, aber gerne auswärts isst, hat etwas verpasst. 2004 entstanden in New York erste Secret Dining Rooms, danach folgte London und seit...[mehr]

Kategorie: LIFESTYLE + LUXUS IN WIEN

29.08.2013

Felmerer war dabei

Events, Einladungen, Auszeichnungen, Premieren[mehr]

Kategorie: LIFESTYLE + LUXUS IN WIEN

09.06.2013

PsychologInnen & PsychotherapeutInnen

Ihre Partner für PSYCHOLOGIE & PSYCHOTHERAPIE

Kategorie: Psychologie, Psychotherapie und Psychiatrie

06.06.2013

Liebe Leserinnen und Leser!

Interviews zählen zur Würze jedes Mediums. Ob „feurig“ oder eher „flau“ hängt dabei aber nicht immer nur von der Bekanntheit der interviewten Persönlichkeit ab, sondern vor allem von dem, was diese Person zu sagen hat. Für jeden...[mehr]

Kategorie: EDITORIAL

06.06.2013

Von Seehasen & Menschenhirnen

Eric Kandel, Professor für Neurobiologie, Physiologie und zelluläre Biophysik, Psychiatrie sowie Biochemie und molekulare Biophysik an der Columbia University, New York, und Nobelpreisträger 2000 für Physiologie oder Medizin, im...[mehr]

Kategorie: Psychologie, Psychotherapie und Psychiatrie, PORTRÄT

06.06.2013

Früherkennung fördern

Niedergelassene Ärzte sind oft die ersten, die bei Patienten Auffälligkeiten beobachten. Daher können und sollen sie eine zentrale Rolle bei der Früherkennung und Frühintervention bei Suchterkrankungen spielen. [mehr]

Kategorie: Psychologie, Psychotherapie und Psychiatrie

06.06.2013

Behandlung der therapieresistenten Depression (TRD)

Die Behandlung und Betreuung von Patienten mit einer therapieresistenten Depression (TRD) stellt für den betreuenden Arzt eine Herausforderung dar. Eine genaue Überprüfung der Therapieresistenz ist von besonderem Interesse, ein...[mehr]

Kategorie: Psychologie, Psychotherapie und Psychiatrie

06.06.2013

Arbeitsplatzevaluierung psychischer Belastungen

Immer kürzer werdende Technologie- und Produktzyklen fordern immer mehr Flexibilität und Engagement von Unternehmensleitung, Führungskräften und Mitarbeitern. Die damit verbundenen Belastungen gehen nicht spurlos an den...[mehr]

Kategorie: Psychologie, Psychotherapie und Psychiatrie