Alle Artikel Mai 2011 – November 2016

08.02.2014

Iod und Auge

Die Augentherapien mit Iod haben in Bad Hall eine lange Tradition. Subjektive Besserungen von verschiedenen Augenleiden werden objektiviert und der naturwissenschaftliche Hintergrund für die Wirkungen der Behandlungen dargelegt.[mehr]

Kategorie: KURMEDIZIN

08.02.2014

Radonbalneotherapie heute – Einsatz in breiter Indikation und mit vielversprechender Zukunftsperspektive

Weltweit existieren circa 490 Standorte, die über eine oder mehrere radonhaltige Quellen verfügen. Mehr als 200 dieser Quellen wurden oder werden aufgrund ihres Wirkungsvermögens für eine Radontherapie verwendet.[mehr]

Kategorie: KURMEDIZIN

08.02.2014

Strategien zur Stressreduktion

Das Thermenland Steiermark ist bekannt für sein heilkräftiges Thermalwasser und seine Kernkompetenz im Gesundheitstourismus – deshalb wird Forschung in diesem Bereich stark forciert. [mehr]

Kategorie: KURMEDIZIN

08.02.2014

Kur 3.0 – auf zu neuen Wegen!

In den letzten Jahren wurde zunehmend diskutiert, dass die Kur veraltet sei, der Begriff Kur verstaubt klinge und neue Bezeichnungen gesucht oder neue Konzepte erstellt werden müssten.[mehr]

Kategorie: KURMEDIZIN

08.02.2014

ÖAK-Diplomlehrgang

Kurmedizin, Präventivmedizin und Wellness 2014[mehr]

Kategorie: KURMEDIZIN

08.02.2014

Nachgefragt ...

... bei Dr. Peter Niedermoser, Präsident der Ärztekammer für Oberösterreich und Leiter des Referates Kurmedizin und Wellness der Österreichischen Ärztekammer[mehr]

Kategorie: KURMEDIZIN

08.02.2014

Die Heilkraft des Wassers

Die Wasserforschung liefert eine Reihe von Hinweisen, dass bei der Beurteilung der Qualität von Wasser in der Medizin nicht nur die chemischen Inhaltsstoffe oder Schadstoffe, sondern auch physikalische Faktoren berücksichtigt...[mehr]

Kategorie: KURMEDIZIN

08.02.2014

Evidenzbasierte Medizin in der Physikalischen Medizin und allgemeinen Rehabilitation

Eine bisher fehlende Evidenz für einzelne Therapieformen beweist längst nicht deren Unwirksamkeit. Letztendlich entscheidet der behandelnde Arzt, wie er selbst die momentan beste wissenschaftliche Literatur für die individuelle...[mehr]

Kategorie: KURMEDIZIN

08.02.2014

Trauma Herzinfarkt

Psychische Traumen infolge einer Herzerkrankung sind ein häufiges und bisher wenig beachtetes Problem. Mit Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR) steht eine Methode zur Verfügung, um eine Traumatisierung im Rahmen...[mehr]

Kategorie: KURMEDIZIN

08.02.2014

Komplementärwissen für jeden Arzt

Zusatzdiplome in Traditioneller Europäischer Medizin wie etwa der Kneipp-Medizin werden längst angeboten. Dieses Wissen stellt für jeden Arzt eine hervorragende Ergänzung zur gängigen Schulmedizin dar. Neue Erkenntnisse dazu...[mehr]

Kategorie: KURMEDIZIN

08.02.2014

Stressmanagement ...

... von und für Ärzte, denn Ärzte sind grundsätzlich vor Stress und Burnout genauso wenig gefeit wie Vertreter anderer Berufsgruppen.[mehr]

Kategorie: KURMEDIZIN

08.02.2014

Behandlungsmöglichkeiten bei Pathologien der Halswirbelsäule

Chirurgisch relevante Erkrankungen der Halswirbelsäule haben ein weites Spektrum – von den degenerativen Veränderungen, über Tumore, Entzündungen, Traumen bis zur Revisionschirurgie. [mehr]

Kategorie: KURMEDIZIN

08.02.2014

Manuelle Regulationstherapie nach Dr. Nuhr

Komplexe Phänomene erfordern ebensolche Therapiekonzepte.[mehr]

Kategorie: KURMEDIZIN

08.02.2014

Schmerzen lindern, Blutdruck regulieren

Bad Tatzmannsdorf bietet als einziger Kurort Österreichs gleich drei natürliche Heilmittel: Heilmoor, Kohlensäure und Thermalwasser.[mehr]

Kategorie: KURMEDIZIN

08.02.2014

Thermalwasser-Therapie in Bad Radkersburg

Thermalwasser hat viel zu bieten: Es lockert verspannte Muskeln, wirkt vorbeugend, aber auch kurativ bei Rücken- und Gelenksschmerzen, fördert nachhaltig die Beweglichkeit der Muskeln, Sehnen, Bänder und Bandscheiben, die...[mehr]

Kategorie: KURMEDIZIN

08.02.2014

Faszien im Fokus

Das Kurzentrum Ludwigstorff mit seiner Therme Carnuntum hat lange Tradition. Schon als Römerlager wurden die warmen heilkräftigen Quellen medizinisch-therapeutisch genutzt.[mehr]

Kategorie: KURMEDIZIN

08.02.2014

Wissenschaftliche Tagung: Geistig und körperlich fit ins Alter

Alt werden wollen die meisten von uns, alt sein aber selten jemand. Und wenn schon alt, dann in bester Gesundheit und topfit – nicht nur körperlich, sondern auch geistig.[mehr]

Kategorie: KURMEDIZIN

08.02.2014

Radon und Wärme bei Arthritis

Trotz aller Forschungsfortschritte bei der medikamentösen Behandlung ist die rheumatoide Arthritis bis heute nicht heilbar.[mehr]

Kategorie: KURMEDIZIN

08.02.2014

Kurtradition neu interpretiert

Bewegung ist im Natur & Kurhotel Bad Leonfelden ein essenzieller Bestandteil auf dem Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden.[mehr]

Kategorie: KURMEDIZIN

08.02.2014

Körpereigene Wachstumsfaktoren als Therapie

ACP im Kurhaus Bad Gleichenberg[mehr]

Kategorie: KURMEDIZIN

08.02.2014

Neues Labor für Gesundheit und Sensorik eröffnet

Kürzlich eröffnete die FH JOANNEUM Graz mit dem Health Perception Lab ein gesundheitsorientiertes Sensoriklabor.[mehr]

Kategorie: KURMEDIZIN

08.02.2014

Kinderreha: Papier ist geduldig

Ein Rehabilitationsplan für Kinder und Jugendliche aus dem Jahr 2009 ist nach wie vor nicht umgesetzt. Einmal mehr zeigt sich: Kinder sind eben doch keine kleinen Erwachsenen.[mehr]

Kategorie: REHABILITATION

08.02.2014

Integration statt Separation

Der Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Neurorehabilitation, Prim. Univ.-Prof. Walter Oder, im ÄrzteEXKLUSIV-Interview über die Sinnhaftigkeit einer Einbindung des tagesklinischen Angebots in die Rehabilitationskette...[mehr]

Kategorie: REHABILITATION

08.02.2014

Krebs und Psyche

Die Psychoonkologie ist – wissenschaftlich gesehen – ein relativ junger Ansatz und genau genommen ist sie weder eine eigene Wissenschaft noch eine eigene Fachrichtung. Was ist sie dann? Ein Trendbericht. [mehr]

Kategorie: REHABILITATION

08.02.2014

Wirtschaftsfaktor „Reha-Zentrum“

Eine Studie des Beratungsunternehmens Prognos AG im Auftrag der Pensionsversicherungsanstalt untersuchte die regional- und volkswirtschaftliche Bedeutung ausgewählter Reha-Einrichtungen in der Steiermark.[mehr]

Kategorie: REHABILITATION

08.02.2014

Weniger Ausgaben für Rehabilitation

„Veränderungen in der Arbeitswelt erfordern zeitgemäße 
Lösungen im Bereich der Gesundheitsvorsorge“ – unter diesem Motto 
präsentiert die Pensionsversicherungsanstalt (PVA) das neue 
Kurheilverfahrensmodell „Gesundheitsvorsorge...[mehr]

Kategorie: REHABILITATION

08.02.2014

Therme Wien Med auf Erfolgskurs

Im Kompetenzbereich Stütz- und Bewegungsapparat hat die Therme Wien Med im Jahr 2013 rund 10.000 Patienten betreut und 298.000 Therapien durchgeführt. Im Bereich der ambulanten Rehabilitation Orthopädie waren es im vergangenen...[mehr]

Kategorie: REHABILITATION

08.02.2014

PERSONALIA: Neuer Ärztlicher Leiter

Prim. Dr. Gerald Suchar, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, ist neuer ärztlicher Leiter der Privatklinik St. Radegund, einer Sonderkrankenanstalt für psychiatrische Rehabilitation. Die Privatklinik in St....[mehr]

Kategorie: REHABILITATION

08.02.2014

Gesundheitszentrum Bärenhof setzt auf Qualität

Das Gesundheitszentrum Bärenhof, ein Unternehmen der Johannesbad-Gruppe, hat eine weitere Verbesserung seiner medizinischen und therapeutischen Leistungen erreicht. Nachdem vor zwei Jahren beschlossen wurde, ein anerkanntes...[mehr]

Kategorie: REHABILITATION

08.02.2014

Onkologische Rehabilitation

Nach Abschluss der Akutbehandlung wie Operation, Bestrahlung und Chemotherapie stehen onkologische Patienten seit September 2013 in der Klinik Judendorf-Straßengel 25 Betten zur Verfügung.[mehr]

Kategorie: REHABILITATION